Strahlen

Nach dem chemischen Entlacken und vor der Pulverbeschichtung werden die Felgen in unserer Strahlkabine gestrahlt/verdichtet. Wir verwenden hierfür nicht, wie die meisten Pulverbeschichter und Felgenaufbereiter Glaskugeln zum Strahlen, sondern Edelstahlkugeln in der gleichen Größe. Glaskugeln zerstören sich beim Strahlen mit der Zeit und sind dann keine Kugeln mehr, sondern Glasbruch. Dieser Glasbruch kann das Aluminium der Felge tiefer schädigen. Edelstahlkugeln sind zwar im Einkauf um ein vielfaches teurer, verschleißen aber nicht und bleiben als Kugel die ideale Lösung zum Verdichten der Felgen.